Le but de ce programme très étendu, financé en grande partie par la communauté européenne, est d’améliorer les conditions sanitaires et de santé des élèves de 87 écoles (86000 élèves) et de faire de la prévention sida active touchant environ 120000 personnes (pièces de théâtre, vidéo shows, formation etc…)

4’530 junge menschen wurden von der gefahr der infektion von aids und anderen sexuell übertragbaren krankheiten in den schulen unterrichtet, 2’550 in einem klub  und 1’730 junge mädchen in speziellen gruppen. 290  lehrer haben sich in 116 klubs und schulen aktiv mit dieser problematik beschäftigt.  tests, die vor und nach der ausbildung vorgenommen wurden, zeigen  deutlich dass die kenntnisse über diese krankheiten von  bei den jugendlichen zwischen 25 und 46% gestiegen sind. die jugendlichen gruppen haben 559  kundgebungen organisiert um ihre  nahestehenden auf die gefahr aufmerksam zu machen, dabei wurden 289’000  personen erreicht. . 5 beratungs- und informationszentren stehen den jugendlichen zur verfügung. 37 latrinen und 28  installationen zum händewaschen, wurden in den schulen gebaut. 279  lehrer erhielten eine ausbildung in der gesundheitserziehung.  

The aim of this program (mostly financed by the european community) is to make health conditions better for 86000 pupils, and to make an active aids prevention campaign for about 120000 people

Pin It on Pinterest